Kooperationen bei Steckermodul-Geräten


EINFÜHRUNG

Eine Investition in Steckermodul-Geräte lohnt sich. Das haben bereits viele Bürger erkannt, insbesondere seitdem die Presse positiv berichtet und keine Hiobsbotschaften mehr verbreitet. Seit November 2017 ist über eine VDE-Vornorm und ab 01.05.2018 auch ganz offiziell den genehmigungsfreien Betrieb von Steckermodul-Geräten für JEDERMANN erlaubt. 

Preislich reicht die Spanne bei Steckermodul-Geräten bis 300 Watt von rund 300 bis 750 EUR. Aber es geht noch günstiger, wenn wir das Vorhaben gemeinschaftlich angehen. REG.eV hat dafür mit dem Anbieter des besten Preis-/Leistungsverhältnisses folgende Abmachung getroffen:

  • Reduzierter Abnahmepreis
  • Keine Versandkosten
  • Mindestbestellmenge 40 Stecker-Module
  • Bestell-Möglichkeit auch für Befestigungen bei der Lieferfirma
  • Übersendung einer Sammelbestell-Liste in elektronischer Form
  • Rechnung an jeden Besteller
  • Bezahlung durch jeden Besteller
  • Versand an eine Adresse, wenn alle Besteller bezahlt haben

Die Besteller erhalten eine Nachricht zur Abholung nach Lieferung.

 

Einen Ablauf einer Steckermodul-Geräte-Aktion zeigt dieses Bild:

BISHERIGE KOOPERATIONEN UND GEMEINSAME AKTIONEN

Diese Vorgehensweise haben wir mit Erfolg in den Jahren 2018 und 2019 in Roßdorf "erprobt", um sie dann ab 2020 auf andere Orte durch Kooperationen zu übertragen:

  • AKTION 2020 III mit (neu) Klimainitiative Ober-Ramstadt (KLIO)
  • AKTION 2021 IV mit (neu) Solar-Initiative Rohrheim (SIR) zum Jahr der Steckermodul-Geräte
  • AKTION 2021 V Vorabbestellung REG.eV mit KLIO und (neu) HöchstSolar zum Jahr der Steckermodul-Geräte
  • AKTION 2021 V REG.eV mit KLIO, HöchstSolar und (neu) Klimainitiative Groß-Umstadt zum Jahr der Steckermodul-Geräte
  • AKTION 2021 VI REG.eV und KLIO mit (neu) heiner*energie in Darmstadt zum Jahr der Steckermodul-Geräte
  • AKTION 2021 VII REG.eV mit Solar-Initiative Rohrheim (SIR) für das Hess. Ried sowie mit (neu) Energie Gemeinschaft Ried e.V. i. G. (EGR) für das Hess. Ried zum Jahr der Steckermodul-Geräte
  • AKTION 2021 VIII REG.eV mit Klimainitiative Groß-Umstadt und Solarinitiative HöchstSolar zum Jahr der Steckermodul-Geräte

DIE ZUKUNFT

In Anbahnung sind Kooperationen in den Orten:

  • Egelsbach
  • Dieburg
  • Eppertshausen
  • Fischbachtal
  • Münster
  • Pfungstadt

Weitere Wunschkandidaten sind die Orte:

  • Groß-Zimmern
  • Reinheim
  • Groß-Bieberau
  • Otzberg
  • Seeheim-Jugenheim
  • Alsbach-Hähnlein

Das Dokument "Kooperationen bei Steckermodul-Geräten – eine Einführung" beschreibt Grundlagen und Vorteile von Kooperationen. Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Anfrage über unser Kontaktformular.